Der VBU Blog

Lernen Sie unsere Experten und Autoren kennen. Fachwissen für den Mittelstand.

Digitale Signatur: Dokumente digital managen

Die digitale Signatur revisionssicher gestalten

Bei der täglichen Arbeit in Unternehmen fallen viele Dokumente an, welche rechtskonform aufbewahrt werden müssen. Dies sind u. a. Verträge, Rechnungen sowie weiterer Schriftverkehr. Entsprechend wachsen – häufig parallel – analoge und digitale Archive, in denen mal mit mehr und mal mit weniger Systematik Dokumente gespeichert, abgeheftet und verstaut werden. Viele dieser Dokumente müssen vorab die Buchhaltung oder andere Fachabteilungen durchlaufen, verteilt oder postalisch versendet werden.

Weiterlesen

Neue Geschäftsmodelle ... Einstieg mit KurzCheck (kostenfrei)

© Pixabay checklist-2945401_1280
Nachdenken über neue Geschäftsmodelle? - Wo sind nötige Ansätze im eigenen Unternehmen? - An welchen Hebeln kann ich für mein Unternehmen ansetzen?
 
Nutzen Sie die "Schwarmintelligenz" der Mitarbeiter um schnell und mit der Trefferquote des Pareto-Prinzips (80%) die Hebel-Punkte in Ihrem Unternehmen zu lokalisieren.
 
Weiterlesen

Fördermittel erfolgreich nutzen - Teil 1: Wie geht das?

Auf Fördermittel verzichten?

Würden Sie als mittelständischer Unternehmer einfach so auf 150.000 Euro oder mehr verzichten? Nein? Auf keinen Fall? Es klingt unglaublich. Aber viele, meist kleinere, Unternehmen tun genau das: Sie verzichten auf staatliche Zuschüsse, die nicht zurückgezahlt werden müssen. Bei einer Befragung mittelständischer Unternehmen hatten weniger als ein Viertel der Befragten Fördermittel genutzt.

Weiterlesen

Change Management leads to cost efficiency!

Change Management

Each change of processes require a precise planning. This is also the situation in the area of cost reduction measurements which are, amongst others, accompanied by process optimizations. These ones will have effects on the production factors e.g. the factor work = employees = human. It is possible that conflicts may arise. 

Weiterlesen

Die Methode RACI

© Michael Starz

Anders als bei der Zusammenarbeit in einer Gruppe oder einer Abteilung sind bei Projekten mit Mitgliedern aus verschiedenen Abteilungen oder gar von externen Firmen sowohl die Verantwortlichkeiten als auch die Informationswege nicht von vornherein klar. Für effizientes und reibungsloses Arbeiten in solch einem Team ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor, beides von Anfang an klar zu regeln und zu kommunizieren.

Weiterlesen

Pandemie und Wirtschaft: Bedeutung des Plan B

Die Globalität unserer Wirtschaft mit weltweiten Produktionsstätten und Zulieferbetrieben ist fraglos ein Vorteil für die Wirtschaft, nicht allein aus Kostensicht. Allerdings gilt es, nicht nur auf die Chancen zu schauen, Globalisierung birgt auch Risiken, wie wir dies durch die aktuelle Pandemie erleben. Die Coronavirus-Krise zeigt uns, wie wichtig es ist, einen Plan B zu haben, einen sog. Contingency-Plan. 

Weiterlesen

Zukunftstreiber Innovation: Generationenwechsel und besinnliche Reflexion

Corona hat zu einem Umdenken geführt: kreative Neuerungen können schnell und erfolgreich umgesetzt werden — wenn wir es nur wollen und zulassen. Wir zeigen auf, welche zukünftigen Veränderungen zu erwarten sind und wie Sie in Ihrem Unternehmen davon profitieren können.

Weiterlesen

Corona-Krise: Einfluss auf den Unternehmenswert?

Die Fußballfans unter Ihnen haben es in den vergangenen Tagen aus der regionalen und überregionalen Presse entnommen: Der Transferwert für Fußballprofis ist in Abhängigkeit vom Alter um 10 bis 15 % gesunken. Für die Vereine bzw. deren angegliederte Unternehmen ein herber Schlag. Wesentliche Teile der Aktiva verlieren „über Nacht“ um bis zu 15 % an Wert. Da stellt sich die Frage: Welchen Einfluss hat die Corona-Krise auf die Transaktion von Unternehmensanteilen? Müssen Unternehmer, die ihr Unternehmen aus Altersgründen verkaufen möchten, ebenso mit Abschlägen rechnen? Wie hoch werden diese sein?

Weiterlesen

Corona-Krise: Auslöser für eine Marktbereinigung

Zu Beginn der Corona-Krise wurden Unternehmer interviewt, die sich über den Lock-Down und die damit verbundenen finanziellen Folgen beklagten. Sie befürchten eine baldige Insolvenz ihres Unternehmens, wenn der Staat keine Unterstützung leistet. Sicherlich wird bei einem Andauern der Krise eine nicht geringe Anzahl von Unternehmen insolvenzreif. Aber ist dieser Schritt nicht längst überfällig? Durch die gute Geschäftslage der vergangenen Jahre wurden viele Unternehmer selbstzufrieden. Eine Optimierung des Betriebs wurde unterlassen, die Schaffung von Reserven für Krisenzeiten ist unterblieben bzw. erfolgte nur unzureichend. Nutzen Sie spätestens jetzt die staatlichen Förderungen zur Beratung

Weiterlesen

Finanzplanung und Liquidität: Fürs Unternehmen unerlässlich

Eine ordentliche Finanzplanung zur Sicherung der Liquidität ist für die Zukunft des Unternehmens wesentlich, sie gehört zum Unternehmen wie Wasser zum Leben. Das gilt nicht nur bei Gründung eines Unternehmens, sondern auch fürs weitere Bestehen: Insbesondere in Situationen der Betriebsunterbrechung oder in Krisen. 

Weiterlesen

Neueste Beiträge

Blog-Kalender

Warte kurz, während wir den Kalender laden