Fachwissen für den Mittelstand

Der VBU Blog

Lernen Sie unsere Experten und Autoren kennen. Fachwissen für den Mittelstand.
Geopolitische Risikoanalyse in Mittelständischen Unternehmen
Dirk Müller
Mittelstand International
Der internationale Handel findet heute zu etwa 70 % innerhalb globaler Wertschöpfungsketten statt (OECD 2023). Diese Entwicklung hat dazu geführt, dass immer mehr Unternehmen und Länder in komplexe Wertschöpfungsnetzwerke eingebunden sind. Für Unternehmen bieten globale Wertschöpfungsketten die Möglichkeit, die Vorteile der internationalen Arbeitsteilung zu nutzen und Handelsgewinne zu erzielen. Allerdings bedeutet dies im Gegenzug auch, dass geopolitische Krisen, selbst in weit entfernten Regionen, erhebliche Auswirkungen auf die Geschäftstätigkeit und das Überleben der Unternehmen haben können.


Weiterlesen
Errichtung gewerblicher Schnelllade-Infrastruktur wird wieder gefördert
Robert Silberhorn
Fördermittel
Das Förderprogramm zur Errichtung gewerblicher Schnellladeinfrastruktur wird fortgesetzt. Ab dem 3. Juni 2024 können Unternehmen wieder eine Förderung beantragen, wobei neben Ladepunkten für E-Pkw auch Ladepunkte speziell für E-Lkw gefördert werden. Insgesamt stehen für den Förderaufruf 150 Millionen Euro zur Verfügung.


Weiterlesen
2024 - A Challenging Year of the Dragon
Dirk Müller
Mittelstand International
Entering the Year of the Dragon, a symbol deeply woven into the fabric of the culture, China encounters the supreme emblem of power, nobility, honor, luck, and success. 2023 presented the Chinese economy with a formidable array of challenges, navigating through turbulent waters encompassing real estate uncertainties, demographic shifts, and the complex dynamics of debt and geopolitics. As China strides into 2024, the crucial question arises: How will this new year shape the nation's economic landscape? Amidst the relentless headwinds and burgeoning challenges, how will the nation confront and adapt in The Year of the Dragon?


Weiterlesen
Unternehmen im geopolitischen Spannungsfeld
Dirk Müller
Mittelstand International
1989 verkündete der amerikanische Politikwissenschaftler Francis Fukuyama, angesichts des zerfallenden Ostblocks und dessen Führungsmacht Sowjetunion, dass scheinbare "Ende der Geschichte". Nachdem die westlichen Demokratien und der Kapitalismus als „Sieger“ aus dem Kalten Krieg hervorgegangen waren, sollten keine ernsthaften ideologischen Herausforderungen mehr existieren. Die liberale Demokratie wurde als das letzte Stadium der (geo-)politischen Entwicklung angesehen. Heute, Jahrzehnte später, stehen wir vor einer geopolitischen Zäsur. Die sich entwickelnden Dynamiken zeichnen eine völlig neue Realität, die nicht nur die sozio-politische Arena herausfordert, sondern auch erheblichen Einfluss auf die strategischen Handlungsoptionen von Unternehmen hat.


Weiterlesen
Führung virtueller Teams - anders und anspruchsvoller als bei lokalen Teams
Michael Starz
Mittelstand International
In jedem Führungshandbuch ist nachzulesen, daß die Führung einer Arbeitsgruppe, eines Teams grundsätzlich andere Qualitäten und Fähigkeiten erfordert als die eines Spezialisten, eines Experten, eines Assistenten oder eines Sachbearbeiters. Nicht umsonst gibt es dazu unzählige Führungsmodelle sowie Angebote an Führungsseminaren und Webinaren. Oft gehen diese Weiterbildungsangebote dabei vom Modell eines lokalen Teams aus, das am selben Standort zusammenarbeitet. Die Führung von virtuellen Teams ist in vielen Aspekten jedoch anders und deutlich herausfordernder.


Weiterlesen
Mit staatlicher Förderung zu internationaler Wettbewerbsstärke
Robert Silberhorn
Fördermittel
Der sprunghafte Anstieg des Bedarfs an Schutzmasken wegen der Corona-Pandemie hatte in Europa deutlich gemacht, dass europäische Unternehmen im internationalen Wettbewerb aufholen müssen und Unterstützung benötigen. Gleichzeitig wurde aber auch schmerzlich klar, wie verwundbar wir durch die internationale Verflechtung und die teilweise hohe Abhängigkeit von ausländischen Lieferanten sind. Anhand eines Beispiels aus meiner Beratungspraxis zeige ich, wie ein kleines inhabergeführtes Unternehmen Fördermittel nutzte, um sich gegen den asiatischen Wettbewerb zu rüsten.


Weiterlesen
Bargeldlos in China
Dirk Müller
Mittelstand International
Wenn es um digitale Zahlungen geht, ist China sowohl beim Online-Shopping als auch beim Bezahlen in stationären Geschäften weltweit führend. Im Jahr 2022 nutzten rund 911 Millionen Menschen in China die Möglichkeit des mobilen Bezahlens. Wesentliche Treiber dieser Entwicklung sind die beiden Internetgiganten Alibaba und Tencent, die mit ihren Plattformen Alipay und WeChat Pay die beiden wichtigsten Anbieter mobiler Zahlungen im Reich der Mitte sind.


Weiterlesen
Forschungszulage: Staat verschenkt Geld - und keiner will es haben?!
Volker Korn
Fördermittel
„Stell‘ Dir vor, der Staat verschenkt Geld an Unternehmen und keiner will’s haben.“ So oder ähnlich könnte man denken, wenn man sieht, wie viele Unternehmen in Deutschland die Forschungszulage nicht nutzen. Die Erfahrung zeigt: viele Unternehmen kennen die Forschungszulage gar nicht oder haben sich (noch) nicht damit auseinandergesetzt. Manche wiederum lassen sich von der Bezeichnung abschrecken und winken ab: „Wir forschen nicht“. Was viele nicht wissen: die "Forschungszulage" bezieht sich nicht nur auf Forschung. 


Weiterlesen
Was ist die Technologie hinter ChatGPT?
Markus Skipinski
Produkt und Innovation
Die Veröffentlichung von ChatGPT durch OpenAI im Dezember 2022 hat viel Aufmerksamkeit erregt. Diese Neugier erstreckt sich von künstlicher Intelligenz im Allgemeinen, bis hin zu der Klasse von Technologien, die dem KI-Chatbot ChatGPT im Besonderen zugrunde liegen. Diese Modelle, die als Large Language Models (LLMs) bezeichnet werden, sind in der Lage, Antworten zu einer scheinbar endlosen Palette von Themen zu generieren. Das Verständnis von LLMs ist der Schlüssel zum Verständnis der Funktionsweise von ChatGPT. Was LLMs beeindruckend macht, ist ihre Fähigkeit, menschenähnlichen Text in vielen Sprachen, einschließlich Programmiersprachen, zu generieren. Diese Modellansätze sind echte technische Neuerungen und eröffnen neue Räume für weitere Innovationen.  In diesem Artikel wird erläutert, was diese Modelle sind, wie sie entwickelt werden, wie sie funktionieren und welche Möglichkeiten und Grenzen sich daraus ergeben. Die hier vorgestellten Informationen zu ChatGPT beziehen sich auf das zugrundeliegende GPT-3 Modell.


Weiterlesen
Spotlight: ChatGPT & China
Dirk Müller
Mittelstand International
The artificial intelligence (AI) bot "ChatGPT", developed by Californian company OpenAI and backed up by Microsoft, seems to be taking the world by storm, where an estimated over 100 million people have used the app in the first two months of its release, making it the fastest-growing consumer app in history. The global furor around the ChatGPT application that provides coherent, essay-like, responses to virtually any query has also spread to China's tech and business communities fueling massive competition, with big Chinese tech companies announcing plans to introduce their own ChatGPT-like products and services.


Weiterlesen

Kontakt

Verbund beratender Unternehmer e.V.
Adenauerallee 12-14
53113 Bonn
Telefon: +49 228 966985-19
E-Mail: vorstand@vbu-berater.de

© 2024 Verbund beratender Unternehmer e.V.

Suche