Die VBU Akademie n © Pixabay

Wissensvermittlung, Austausch von Informationen und Kommunikation sind in der heutigen Arbeitswelt, in der sich Produkte und Märkte im ständigen Wandel befinden, unerläßlich um Know-how und Fähigkeiten aktuell zu halten. Klassisch wurde und wird dieses über Seminare und Präsenz-Workshops durchgeführt. Meist ist diese Form jedoch mit hohem Aufwand an Zeit und Kosten verbunden, da Teilnehmer und Referenten anreisen müssen, um sich in einem Seminarraum oder Hotel zu treffen und bei längerer Dauer auch dort zu übernachten.

Nicht nur, aber vor allem in Zeiten der Corona-Restriktionen wird deutlich, daß auch andere Wege gefunden werden müssen, die effizienter genutzt werden können.

Webinare und Seminare

Online-Veranstaltungen wie Webinare können Präsenz-Treffen zwar nicht gänzlich, aber doch zu weiten Teilen ersetzen. Eine Kombination beider Formate etwa als Blended Learning nutzt die Vorteile beider Formen, nämlich des Arbeitens im selben Raum und des effizienten Arbeitens im virtuellen Raum in idealer Weise.

Inhalt des Videos

Das Video vermittelt Ihnen einen Überblick zur VBU Akademie:

Video

Über den Autor

Michael Starz (Betriebswirt VWA), Partner im VBU (Verbund beratender Unternehmer) mit den Schwerpunkten Strategischer Einkauf und Internationalisierung sowie Betreiber der VBU Akademie.